Freitag, 25. September 2020

Betriebsferien

09. Oktober 2020 20:00 Wort
Mehr

Chrämerslam #31

CHRÄMERSLAM #31
Die neue Saison im Chrämerhuus wird von den Poet*innen unseres bewährten Chrämerslams aus nah und fern eröffnet - und mit etwas Publikumsinteraktion: Du bestimmst, wer eine Runde weiter kommt, du bestimmst, wer gewinnt – also schwing dich auf dein Fahrrad und mach dich zur Zielgruppe! An der Moderation sorgt der königliche Valerio Moser für kecke Situationen. 

17. Oktober 2020 20:00 Theater
Mehr

Im Garten Eden

IM GARTEN REDEN
Schon wieder Moser! - aber diesmal im Duo mit Manuel Diener: InterroBang?!* redet in IM GARTEN REDEN nicht nur, sondern singt, tanzt und rappt sich durch das neue Stück. Mit Sprachwitz und Körpereinsatz erzählen die beiden Slam-Kabarettisten die grossen Geschichten der Menschheit, die kleinen Geschichten des Alltags und ihre eigene Schreibens- und Leidensgeschichte. Auf der Suche nach göttlicher Inspiration machen sie sich auf den Weg in den Garten der Ideen – und nehmen das Publikum gleich mit. Sie beginnen bei Adam und Eva und enden bei der Erkenntnis: Scheitern ist geil. IM GARTEN REDEN ist ein Stück, das das Leben der Zuschauenden nachhaltig verändern wird.

19. Oktober 2020 20:15 Kino
Mehr

UDO LINDENBERG! MACH DEIN DING

UDO LINDENBERG! MACH DEIN DING
Hermine Huntgeburth | Deutschland 2020 | 135 min | D | FSK12

Von seiner Kindheit im westfälischen Gronau bis zum ersten, alles entscheidenden Bühnenauftritt in Hamburg 1973; von seinen Anfängen als hochbegabter Jazz- Schlagzeuger und seinem abenteuerlichen Engagement in einer US-amerikanischen Militärbasis in der Libyschen Wüste, über Rückschläge mit seiner ersten LP bis zu seinem Durchbruch mit Songs wie „Mädchen aus Ost-Berlin“ oder „Hoch im Norden“ und „Andrea Doria“: LINDENBERG! MACH DEIN DING erzählt die Geschichte eines Jungen aus der westfälischen Provinz, der eigentlich nie eine Chance hatte, und sie doch ergriffen hat, um Deutschlands bekanntester Rockstar zu werden – ein Idol in Ost und West.

22. Oktober 2020 20:00 Spezial
Mehr

Spielabend Ludothek

SPIELABEND LUDOTHEK
Die Ludothek ist für Spielfreudige jeden Alters eine beliebte Adresse. Für das Chrämerhuus packen sie ihre Schätze unter den Arm, nehmen einen langen Weg auf sich und verwandeln die Gaststube zum Spielparadies. So lange sich jeder an die Kollekte-Empfehlung von mind. 5.- hält, bleibt der Spass auch eintrittsfrei.

24. Oktober 2020 20:00 Musik
Mehr

PAQUITA MARIA

PAQUITA MARIA 
Die Reise beginnt. Zunächst ist da eine Stimme, sie riecht nach Erde und Rauch. Im Zug wird die Fensterscheibe angehaucht – Paquita Maria umkreist das Flüchtige, Vergängliche, leicht Schimmernde und lotst uns dann in ein pochendes Jetzt, dazu streicht und zwickt es und immerzu tänzelt ein Piano. Mehr braucht es nicht, um sich zu verlieren, mit der Sehnsucht liebzuäuglen, mit Paquita Maria in polyglotten Landschaften zwischen Kosmos und Papierschnipsel zu vagabundieren. Während draussen die Ozeane vorbeiziehen, stellen sich im Kleinen die existenziellen Fragen und im Feinen finden sich die Wohlklänge. Mehr braucht es nicht - und wir kommen an.

26. Oktober 2020 20:15 Kino
Mehr

WHERE WE BELONG

WHERE WE BELONG
Jacqueline Zünd | Schweiz 2019 | 78 min | CH-D/F/d/f | FSK10

Eltern trennen sich. Aus einer vermeintlichen Einheit entstehen zwei Welten. Wie gehen Kinder damit um? Regisseurin Jacqueline Zünd gibt ihnen Raum für das, was oft unausgesprochen bleibt. Aufrichtig und mit beeindruckender Klarheit schildern die Kinder ihre Gedanken, analysieren nicht nur ihre eigenen Gefühle, sondern auch die ihrer Eltern.
«Where We Belong» zeigt, wie zerbrechlich Kinder sind – aber auch wie mutig, intelligent und erfrischend humorvoll sie sich dem Leben stellen. Jacqueline Zünd verwebt Interviewszenen mit poetischen, starken Alltags-Bildern. «Where We Belong» ist ein inhaltlich wie künstlerisch starker Kinofilm, erhellend, ergreifend und sinnlich.

30. Oktober 2020 20:00 Spezial
Mehr

CHRÄMI OPEN STAGE

CHRÄMI OPEN STAGE 
Das Chrämerhuus beatet wieder einen Rahmen, deine Talente vorzuführen. Hast du Lust, selber einmal Musik auf der Chrämi - Bühne zu machen? Oder deine Freunde mit deinen bis anhin geheim gehaltenen Tanzkünsten zu beeindrucken? Oder willst du mit ein-zwei Rhymes das Herz deines/deiner Angebeteten erobern? Komm ins Chrämi, Anmeldungen braucht es nicht, wir schauen dann einfach, wann du einen Slot kriegst.

31. Oktober 2020 20:00 Musik
Mehr

Irma Krebs

IRMA KREBS 
Irma Krebs oszilliert zwischen Blues, Rock, Folk und Jazz, zwischen Tanz-, Schunkel- und Trinkmusik und bietet selbstgeschriebene Mundartohrwürmer über Pornokinos und alte Nachbarinnen zum Mitsingen und zum die Schnauze halten und Nachdenken. Für Kinder ab achtzehn. Die vier Berner träumten seit der Kindheit von einer Bluesband und fanden sich teils hochgeschossen, teils in die Breite gegangen im Thoracher im ersten Untergeschoss wieder, benannten sich nach einer mysteriösen alten Dame und begannen sodann zu musizieren. Dazu gestalteten sich bald Texte in feinster und auch gröbster Schweizer Mundart, aus deren fruchtbaren Gründen ein immer breitgefächerteres musikalisches Bouquet in die dunkle Nacht der audiokulturellen Gegenwart schoss.

02. November 2020 20:15 Kino
Mehr

THE LIFE AQUATIC WITH STEVE ZISSOU

THE LIFE AQUATIC WITH STEVE ZISSOU
Wes Anderson | USA 2004 | 118 min | E/d | FSK12

Steve Zissou ist ein Ozeanograph, der auf dem Forschungsschiff «Belafonte» die Weltmeere befährt. Wissenschaftliche Erkenntnis steht dabei nicht im Vordergrund. Zissou ist mehr Haudegen denn seriöser Forscher, droht lieber, aus Rache einen einzigartigen Riesenhai in die Luft zu sprengen, als sich um Artenschutz zu kümmern. Wes Andersonss vierter Film ist Bill Murray als Steve Zissou auf den Leib geschneidert.

06. November 2020 bis 15. November 2020 20:00 Musik
Mehr

Modular Days

Das Chrämerhuus darf diesjährig wieder die ModularDays hosten! Da sind Persönlichkeiten mit verschiedensten Synthesizern anzutreffen. Es gibt Analoge, Digitale, Halbmodulare, Eurorack-Modularsysteme sowie auch die grösseren Formate. Wer mit Musik zu tun hat, mit Synthesizern arbeitet, Klangdesign betreibt, experimentelle oder groovige Elektronikmusik performt, der/die ist herzlich eingeladen, mit seinen Geräten aktiv in der Galerie teilzunehmen. Besucher können sich einen Eindruck von der Klangvielfalt von Synthesizern holen und einen genaueren Blick in diese Welt werfen. Die kommenden Modular Days werden an den Wochenenden zwischen dem 6.11.2020 und dem 15.11.2020 stattfinden. Aller Umstände zum Trotz halten wir daran fest! Die Grösse des Anlasses sollte es uns erlauben, uns kurzfristig den Gegebenheiten anzupassen. In der Galerie gibt es über diese Zeit ein Synthesizer-Treffen. Jeder kann seinen Synthesizer zum Spielen mitbringen, seine Module zum Tauschen anbieten oder einfach als Interessent*in anwesend sein. Eine Voranmeldung für Aktive ist nützlich, aber nicht zwingend. Besucher sind an den Wochenenden unbedingt erwünscht. Es gibt viel Spannendes zu hören und zu sehen. In der Gaststube sind an den Wochenenden diverse Anlässe, die im Zeichen der Synthesizer-Musik stehen. Konzerte und Parties, auch eine Open-Stage kommt wieder zustande. Die einzelnen Veranstaltungen werden im Fortfolgenden aufgeführt.

06. November 2020 20:00 Spezial
Mehr

FROM SOUND TO NOISE: SYNTH OPEN STAGE 

FROM SOUND TO NOISE: SYNTH OPEN STAGE 
Ein Abend der offenen Bühne für alle, die mit Synths zu tun haben. Geräte einpacken (vorsichtig) und los!

07. November 2020 18:00 Musik
Mehr

STS SYNTHESIZER TREFFEN SCHWEIZ AMBIENT JAM 

STS SYNTHESIZER TREFFEN SCHWEIZ AMBIENT JAM 
Das STS performt einen 6-stündigen Synthesizer-Ambient-Jam in der Gaststube von 18.00-24.00 Uhr. Hoffentlich auch wieder mit dabei: Das eindrucksvolle OpenSource-Video-Synthesizer-Projekt „Synkie“ von Anyma.
 

09. November 2020 20:15 Kino
Mehr

EINER NACH DEM ANDEREN

EINER NACH DEM ANDEREN
Hans Petter Moland  | Norwegen 2014 | 116 min | Norwegisch/E/d/f | FSK16

Der fleissige Norweger Nils räumt mit seinem Schneepflug die Wege und Bergpässe seiner Gemeinde frei und wurde dafür sogar zum `Bürger des Jahres' gekürt. Als er erfährt, dass sein Sohn angeblich den Drogen der örtlichen Mafia zum Opfer gefallen ist, macht sich Nils auf die Suche nach der wahren Todesursache und den Verantwortlichen. Weil er dabei ebenso gewissenhaft vorgeht wie in seinem Job, wird Nils schon bald zu einem gefürchteten Helden der Unterwelt.

13. November 2020 18:00 Theater
Mehr

WAHRHALSIG 

WAHRHALSIG 
Jedes Jahr im August spielt sich am Nachthimmel ein fulminantes Spektakel ab. Unzählige Sternschnuppen aus dem Sternbild des Perseus ziehen die Schlaflosen in ihren Bann und verleiten selbst den aufgeklärtesten Geist zu einem Wunsch. Aber was wünschen? Gerechtigkeit für alle oder Geld für eine neue Gusseisenpfanne? Einen sicheren Job oder die Erfüllung eines Kindheitstraumes? Wahrheit, oder reicht es nicht schon, dass einem die anderen glauben? "Wahrhalsig" werden diese Fragen gestellt. Am Schluss bleibt eine einzige Antwort: Nicht alles, was wahr wird, war gewünscht. Simon Enzler ist - nicht zuletzt dank seinem markanten Appenzeller-Dialekt - einer der bekanntesten Kabarettisten der Schweiz. Er wurde unter anderem mit dem Salzburger Stier ausgezeichnet und erhielt 2008 den Prix Walo in der Kategorie "Kabarett/Comedy". Fernsehzuschauern ist er bekannt durch seine Auftritte als spitzfindiger "Konsumenzler" in der Sendung "Kassensturz".
 

13. November 2020 21:00 Musik
Mehr

JOKE LANZ + THOMAS REHNERT / DER WHITE RAUSCHEN 

JOKE LANZ + THOMAS REHNERT / DER WHITE RAUSCHEN 
Das Duo Thomas Rehnert und Joke Lanz verbindet akustisches Schlagzeug, analoge Modularsysteme, Videosynthesizer und Turntables in einer improvisatorischen Live-Performance, die Noise-, Drone-, Hardcore- und Free-Jazz-Elemente aufnimmt. Ihre Musik ist gekennzeichnet durch die Verflechtung elektroakustischer und rein akustischer Klänge, der unmittelbaren Interaktion der Musiker und den oft überaschenden Ergebnissen. Hierbei kommt als dritter Akteur noch ein selbststeuerndes Modularsystem hinzu, das den Musikern klangliche und visuelle Impulse und Kontexte liefert. Im Einzelnen zeichnet sich das Spiel des Turntablists Lanz durch seine virtuose und nuancenreiche Verwendung von Cuts, Plattenwechseln, Scratches, Volumen- und Geschwindigkeitsmodulationen aus. Rehnerts Schlagzeugspiel verbindet dahingegen gestische und texturelle Spielweisen mit analog synthetisiertem Klang, der durch ein komplexes Netzwerk aus verschalteten Modulen entsteht, in dem sich Klang-, Video- und Steuersignale transformieren und beeinflussen.
DER WHITE RAUSCHEN sind die Keller- und Wunderkinder Domi Chansorn und Olan Galactica (aka Olivier Zurkirchen). Diese rühren Electronica und Techno mit Psychedelica an und entfernen dabei das Ego von den Unarten der Clubkultur. Alles entsteht im Moment. Holpernde Drum Machines. Darunter wummert ein Club-Groove. Kabelsalat, Feedbacks von Tape-Maschinen, schreiende Gitarrenamps. Dahinter ein Multiinstrumentalist und ein Elektronik-Zauberer, die ihren Instinkten folgen; dorthin, wo die Musik sie führt.

14. November 2020 22:00 Musik
Mehr

FREAKCLAN 

FREAKCLAN 
Techno und Ähnliches, dafür schön live: Mit den drei Liveacts RenKen, Olan! und Edelstahl lassen wir es an den Modular Days 2020 zum Abschluss nochmals richtig krachen!

16. November 2020 20:15 Kino
Mehr

PFERDE STEHLEN

PFERDE STEHLEN
Hans Petter Moland  | Norwegen 2019 | 122 min | Norwegisch/E/d/f | FSK12

Die Schönheit Norwegens kann manchmal schmerzen. Dabei sucht Trond nur die Einsamkeit, als er in das kleine Dorf im Wald zieht. In dieser Idylle erkennt er in seinem Nachbarn einen alten Bekannten aus Jugendtagen wieder. Plötzlich sind da all diese Erinnerungen an jenen Nachkriegssommer, als Trond 15 Jahre alt war und mit seinem Vater mehrere Wochen beim Holzfällen im Wald verbrachte. Ein Sommer, in dem er mit einem Freund Pferde stahl und die Liebe entdeckte. Der Sommer, in dem auch ein Kind starb, der Freund verschwand und Geheimnisse seines Vaters ans Licht kamen. Und der Sommer, in dem er seinen Vater das letzte Mal sehen sollte. "Erinnerungen, die das Bewusstsein fluten und den Schmerz bringen – doch als wie stark dieser empfunden wird, entscheidet man selbst."

21. November 2020 19:00 Wort
Mehr

EXIT - ES HÖRSPEEU VOM THOMAS HOSTETTLER

EXIT - ES HÖRSPEEU VOM THOMAS HOSTETTLER

Exit erzählt die Geschichte  von Hans Hilfiker, ein ehemaliger Monteur. Noch immer geht er am Rollator. Er träumt davon, im Frühling die alten Freunde zu treffen, in Ischia, im Dreisternhotel mit dem geheizten Swimmingpool. Da sticht ihn eine Wespe in die Zunge. Als er zu Bewusstsein kommt, liegt er im Bett, halbseitig gelähmt. Er kann nur noch mit Mühe sprechen. Und den Hintern kann er nicht mehr selber putzen. Er ist geworden, was er niemals werden wollte: Ein Pflegefall. Von jetzt an will er nur noch sterben, so schnell wie möglich. Aber das ist nicht einfach. Und es geht nicht schnell.
 

22. November 2020 10:00 Kino
Mehr

KURZFILMMATINEE: BE MOVIE Das Berner Filmwochenende

KURZFILMMATINEE: BE MOVIE Das Berner Filmwochenende 


Die Matinée steht in diesem Jahr wieder im Zeichen des Berner Films. Wir haben uns dazu entschieden, alle nominierten Kurzfilme zu zeigen. Dies sind 10 Filme mit einer Spieldauer zwischen zwei und 23 Minuten. Lasst euch also überraschen!
Im Rahmen des BE MOVIE gibt es für 20 Franken Zugang zu allen Kinovorstellungen in den beteiligten Kinos, von Meiringen über Biel nach Langenthal. Das Ticket ist während des ganzen Wochenendes vom 29.11. – 1.12.2019 gültig und berechtigt, die Filme auch online anzuschauen (www.be-movie.ch).Wer nicht von diesem Angebot profitieren möchte, bezahlt den normalen Eintrittspreis.

22. November 2020 11:00 Wort
Mehr

EXIT - ES HÖRSPEEU VOM THOMAS HOSTETTLER 

EXIT - ES HÖRSPEEU VOM THOMAS HOSTETTLER 
Siehe oben, einfach mit Brunch.

23. November 2020 20:15 Kino
Mehr

WELCOME TO SODOM

WELCOME TO SODOM
Florian Weigensamer, Christian Krönes | Österreich 2018 |  92min | E/d | FSK6

Der Dokumentarfilm „Welcome to Sodom“ lässt die Zuschauer hinter die Kulissen von Europas größter Müllhalde mitten in Afrika blicken und portraitiert die Verlierer der digitalen Revolution. Dabei stehen nicht die Mechanismen des illegalen Elektroschrotthandels im Vordergrund, sondern die Lebensumstände und Schicksale von Menschen, die am untersten Ende der globalen Wertschöpfungskette stehen. Die Müllhalde von Agbogbloshie wird höchstwahrscheinlich auch letzte Destination für die Tablets, Smartphones und Computer sein, die wir morgen kaufen!

Diesen Film zeigen wir in Zusammenarbeit mit dem Repair Café Langenthal. 

26. November 2020 20:00 Spezial
Mehr

SPIELABEND LUDOTHEK

SPIELABEND LUDOTHEK
Die Ludothek ist für Spielfreudige jeden Alters eine beliebte Adresse. Für das Chrämerhuus packen sie ihre Schätze unter den Arm, nehmen einen langen Weg auf sich und verwandeln die Gaststube zum Spielparadies. So lange sich jeder an die Kollekte-Empfehlung von mind. 5.- hält, bleibt der Spass auch eintrittsfrei.

28. November 2020 21:00 Musik
Mehr

SWATKA CITY 

SWATKA CITY 
Wir holen - wie wir versprochen haben - gewisse Anlässe, die abgesagt werden mussten, nach und freuen uns, dass es endlich klappt mit: SWATKA CITY!
2019 war ein besonderes Jahr für Swatka City: Die Band feierte zehnjähriges Bestehen und den Release ihres dritten Albums. Die Stadt, 2009 von David Nydegger als imaginärer Ort aufgebaut, mit dem Ziel, vielschichtige und dringliche Popmusik zu exportieren, hat seither ihr Gesicht stetig verändert und neu definiert – ohne die eigene Handschrift zu verlieren. So wurden über die Jahre zwei Alben und eine EP produziert, zahlreiche Konzerte im In- und Ausland gespielt, man war als Live-Band für Manillio unterwegs und war auf Soundtracks von verschiedenen Kino- und Fernsehfilmen – Kontinuität in einem schnelllebigen Business sozusagen. Mit ihrem aktuellen Album "Off Season" kommen die Herren endlich zu Gast.

30. November 2020 20:15 Kino
Mehr

NUREJEW - THE WHITE CROW

NUREJEW - THE WHITE CROW
Ralph Fiennes | Grossbritannien 2019 | 127 min | E/d | FSK6


In den 1950er Jahren avanciert Rudolf Nureyev (Oleg Ivenko) zum größten Ballettstar der Sowjetunion. Er wird von dem kommunistischen Reich vereinnahmt, doch er fühlt sich dort nicht wohl. Er ist zwar längst auch im Westen berühmt, doch die große Karriere dort ist ihm nicht möglich. 1961 gibt es endlich die Chance gemeinsam mit dem Kirov Ballett in Paris aufzutreten. Nureyev begeistert die Leute. Von den Beamten des Geheimdienstes KGB wird er ständig beobachtet, doch trotzdem schafft er es, auch einmal allein die Stadt zu erkunden. In Nureyev reift der Gedanke, dass er hier im Westen bleiben will. Als es zurück in die Sowjetunion gehen soll, weigert er sich das Flugzeug zu betreten…

07. Dezember 2020 20:15 Kino
Mehr

THE BRA

THE BRA
Veit Helmer | Aserbaidschan/Deutschland 2018 | 90 min | FSK0

Jeden Tag fährt Zugführer Nurlan (Predrag 'Miki' Manojlovic) mit seinem Zug durch die Vorstädte der aserbaidschanischen Hauptstadt Baku. Diese sind so dicht besiedelt und bebaut, dass die Schienen beinahe durch die Wohnungen der dort lebenden Menschen zu führen scheinen. So hat Nurlan ausgiebig Gelegenheit, die Bewohner der Vorstädte bei ihrem Alltag zu beobachten, doch die Bauweise bringt natürlich auch Gefahren mit sich. Damit niemandem etwas passiert, erklingt zwar bei der Zugdurchfahrt eine Pfeife, aber trotzdem muss Nurlan oft Habseligkeiten der Bewohner von seinem Zug pflücken. Ausgerechnet an seinem letzten Arbeitstag ist darunter ein schöner BH, den der alte Einzelgänger unbedingt seiner Besitzerin zurückgeben will. Am nächsten Tag macht er sich also auf die Suche, doch keinem der Dienstmädchen und keiner der Hausfrauen, die er trifft, scheint der Büstenhalter zu passen... 

14. Dezember 2020 20:15 Kino
Mehr

WIND RIVER

WIND RIVER
Taylor Sheridan | Grossbritannien/Kanada/USA 2017 | 107 min | E/d | FSK16

Der Fährtenleser und Jäger Cory Lambert arbeitet in einem Indianerreservat, das im US-Bundesstaat Wyoming liegt. Eines Tages stößt er bei der Jagd auf die Leiche der 18-jährigen Natalie. Mit den Ermittlungen in dem grausigen Fall wird die junge FBI-Agentin Jane Banner aus Florida beauftragt, weil die örtliche Polizei überfordert ist. Doch Banner ist nicht nur völlig unerfahren, sondern auch mit den Gegebenheiten im schneebedeckten Wyoming nicht vertraut. Deswegen – und weil ihn der Todesfall an das Trauma erinnert, seine eigene, 16-jährige Tochter vor wenigen Jahren verloren zu haben – bietet Cory Jane seine Hilfe an. Aber während ihrer Ermittlungen müssen die beiden schnell feststellen, dass sie es mit einem geschickten Gegenspieler zu tun haben, der vor nichts zurückschreckt…

;

21. Dezember 2020 20:15 Kino
Mehr

THE LIGHTHOUSE

THE LIGHTHOUSE
Robert Eggers | USA/Kanada 2019 | 110 min | E/d | FSK16

Ende des 19. Jahrhunderts treten die Leuchtturmwärter Ephraim Winslow und Thomas Wake ihren Dienst auf einer einsamen Insel vor der rauen Küste Neuenglands an. Recht schnell bauen sich zwischen den beiden Männern handfeste Spannungen auf, die spätestens dann zu eskalieren drohen, als sie nach Ablauf ihrer Schicht nicht, wie geplant, von der Fähre abgeholt werden. 

04. Januar 2021 20:15 Kino
Mehr

LOVE ME TENDER

LOVE ME TENDER
Klaudia Reynicke | CH 2019 | 83 min | I/d/f | FSK12


Seconda ist 32, Tänzerin, und lebt bei ihren Eltern. Diese sind sehr um sie besorgt, denn die junge Frau leidet an Agoraphobie: sie fürchtet sich vor offenen Räumen, verlässt das Haus schon lange nicht mehr. Als die Mutter stirbt und der Vater abhaut, ändert sich Secondas Leben schlagartig. Allein und lebensuntüchtig, ist sie jetzt gezwungen, sich den eigenen Dämonen zu stellen. Sie wagt sich auf die Strassen ihrer Stadt. Im blauen Anzug strotzt die Anti-Super-Heldin den Widrigkeiten ihrer Phobie, um sie schliesslich zu überwinden.

11. Januar 2021 20:15 Kino
Mehr

SYSTEMSPRENGER

SYSTEMSPRENGER
Nora Fingscheidt | D 2019 | 120 min | D | FSK12

Wie kann es passieren, dass ein Kind in einer vermeintlich gut funktionierenden Gesellschaft solch extreme Verhaltensweisen aufweist, dass es in kein bestehendes Raster hineinpasst? Mit der realitätsnahen Charakterstudie «Systemsprenger» thematisiert die deutsche Regisseurin Nora Fingscheidt ein soziales Tabuthema mit immenser innerer Wucht, die von Jungschauspielerin Helena Zengel bravourös zutage gefördert wird.

18. Januar 2021 20:15 Kino
Mehr

ATLANTIQUE

ATLANTIQUE
Mati Diop | Senegal/Belgien/Frankreich 2019 | Wolof/d/f | 104 min | FSK12

In einem beliebten Vorort von Dakar beschliessen die Arbeiter auf einer Baustelle, seit Monaten ohne ausgezahlten Lohn, das Land für eine bessere Zukunft Richtung Meer zu verlassen. Unter ihnen ist Suleiman, der seine Liebe Ada zurücklässt, weil diese einem anderen Mann versprochen ist. Wenige Tage nach der Abreise der jungen Männer zum Meer verwüstet ein Feuer Adas Hochzeitsfeier, und ein mysteriöses Fieber grassiert unter den Mädchen der Nachbarschaft. Issa, ein junger Polizist, beginnt eine Untersuchung – ohne die geringste Ahnung, dass die Geister der Ertrunkenen zurückgekehrt sind. Einige sind gekommen, um Rache auszuüben; Sulemain hingegen ist zurückgekehrt, um sich von Ada zu verabschieden. 

25. Januar 2021 20:15 Kino
Mehr

THE COUNTY

THE COUNTY
Grímur Hákonarson | Island 2019 | 90 min | Isländisch/d/f | FSK16


In einem idyllischen Tal in Island betreibt Inga mit ihrem Mann Reynir einen Milchwirtschaftsbetrieb, der Teil einer Kooperative ist. Nach dem plötzlichen Tod Reynirs beginnt sich Inga gegen die missbräuchliche Monopolpraxis der Kooperative zu wehren. Trifft sie mit ihrem unerschrockenen Kampf anfänglich noch auf bitteren Widerstand, gewinnt sie letztlich dank der Unterstützung der restlichen Talbewohner eine neue Lebensperspektive.
 

Betriebsferien

Das Chrämerhuus bleibt vom 21.-27. September 2020 geschlossen.

Öffnungszeiten

Fast wieder normal... 

Bitte reservieren Sie rechtzeitig. 

062 923 15 50 oder restaurant(at)chraemerhuus.ch

Öffnungszeiten:

Montag: Ruhetag

Dienstag, Mittwoch und Donnerstag: 
11:30 bis 24:00 Uhr

Freitag: 11:30 bis 02:00 Uhr

Samstag: 10:00 bis 02:00 Uhr

Sonntag: 10:00 bis 24:00 Uhr